NEUBAU HAUPTSITZ - AEPLI METALLBAU AG

STANDORT
KUNDE
VERGABE

LEISTUNGEN
PROJEKTIERUNG
FERTIGSTELLUNG

Sommerau, Gossau
Aepli Invest AG, Gossau
1. Preis Wettbewerb 2018

Wetttbewerb, Vorprojekt, Ausführungsplanung, Baubegleitung, Vermietungsunterlagen
2018 - 2023
2023

PROJEKTBESCHRIEB

Die Aepli Metallbau AG gehört zu den führenden Fassadenbauern der Schweiz. Wir sind stolz zusammen mit unserem Partnerbüro Studio BoA aus Zürich den Projektwettbewerb 2018 für den Bürobau gewonnen zu haben. 

Es werden ca. 4500m2 Bürofläche sowie ca. 20'000m2 Fabrikationshalle entstehen.

Der Kern der Aufgabe war es, neben dem grossmassstäblichen Fabrikationsgebäude einen Baukörper zu entwickeln, der sich trotz fehlenden Kontexts in der Umgebung behaupten kann und gleichzeitig den hochmodernen Fassadenprodukten der Aepli Metallbau AG Rechnung trägt. Der Baukörper wird von einer sich von oben nach unten verjüngenden Glasfassade umsäumt. Die Fassade baut auf vor- und zurückspringenden Aepli-Air-Control-Fassadenelementen (AAC) auf. Die Umsetzung mit den vorgegebenen AAC-Elementen zeigt eindrücklich den kreativen Spielraum, welcher den Architekten trotz des serienmässig vorproduzierten Produkts der Aepli Metallbau AG in der Gestaltung von Gebäuden bleibt.

Die Mischung aus offen bespielbaren Flächen im Grundriss der Büroflächen sowie Einzel- und Teambüros spiegelt den Zeitgeist einer flexiblen durchmischten Arbeitsumgebung wider und lässt viel Raum zum Experimentieren mit zukünftigen Arbeitsmodellen. Neben den Büroflächen befinden sich auf den fünf Geschossen unter anderem eine grosszügige Cafeteria mit Aussenbereich, Fokus- und Seminarräume, eine Skylounge mit Terrasse im Dachgeschoss sowie externe Mietflächen.

Die zweigeteilte Produktionshalle weist mit insgesamt 157 x 155 m eine Dimension auf, der man nicht so oft begegnet. Auf dem Flachdach des Stahlbaus wird eine Fotovoltaikanlage Strom produzieren. Und die Servicefahrzeuge sollen zukünftig in der Tiefgarage mit 166 Plätzen untergebracht werden. Die Produktionshallen sind topmodern konzipiert und ausgerüstet, damit sie Entwicklungsmöglichkeiten für die nächste Generation ermöglichen. Das Raumprogramm wurde aus den Anforderungen des neuen Maschinenparks und der automatisierten Fertigungsstrassen abgeleitet.

Das architektonische Highlight bildet natürlich die Aussenhülle. Die am alten Standort vorgefertigte Elementfassade mit Sonnenschutzglas wird dem Zweckbau eine ungewöhnliche Leichtigkeit verleihen und in den lichtarmen Stunden wohl wie eine riesige Laterne wirken.

​​

BAUSTELLEN-WEBCAM

https://webcamdonatsch.ch/aepli/

ARTIKEL
 

Juni 2021

https://www.leaderdigital.ch/amp/news/spatenstich-zum-neuen-aepli-hauptsitz-erfolgt-5652.html